Die fünf Elemente (Wandlungsphasen)
Die fünf Elemente (Wandlungsphasen)

Shiatsu verbindet fernöstliche Philosophie und Meridianlehre mit manueller Körperarbeit. 

 

Ein gleichmässiger Fluss von Energie im Körper ist Voraussetzung für körperliches und seelisches Wohlbefinden. Der Körper ist ein komplexes Energiesystem, das sich im Idealfall selbst regulieren kann. Kommt es in einem oder mehreren Bereichen zu Blockaden oder Stagnation, wirkt sich dies auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit aus: Der Körper reagiert mit Symptomen. 

 

Meridiane (Energieleitbahnen), stehen in enger Verbindung mit Organen, Körperfunktionen und Psyche. Shiatsu harmonisiert energetisches Ungleichgewicht entlang der Meridiane, damit die Lebensenergie frei fliessen kann. Spezielle Berührungstechniken, sanfte Dehnungen und Rotationen lösen Blockaden, entspannen oder aktivieren Muskeln und Faszien und bringen gestaute Energie wieder in Fluss.

 

Ihr Hund findet innere Balance und erhält ein gutes Körpergefühl. Selbstheilungskräfte werden aktiviert.